LA ZONA 



  • 09.06.2010 LA ZONA von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrum Baden-Württemberg als besonders geeignet für den Unterricht empfohlen


  • Schulvorstellungen in ganz Deutschland im Kino Ihrer Wahl können Sie unter info@cineglobal.de oder 0177-2607780 buchen


  • Nichtkommerzieller Erwerb von DVDs (Hier klicken für Link zum Anbieter)


  • Letzte Vorstellung verpasst? Wünsch Dir LA ZONA hier! 
  • Filmtipp der Woche bei Ströer Infoscreen in U Bahn, S Bahn und Fernbahnhöfen in ganz Deutschland

video

Pressestatements:

Präzise Studie, furioses Filmdebüt (Berliner Zeitung)

"Packende Story" (Süddeutsche Zeitung)


"Gelungenes Gleichnis und realitätsnah" (dpa)

"Zu Recht ausgezeichnteter Film" (Der Tagesspiegel)

"Erschreckend realistische Darstellung" (BZ)

"Rasant inszeniert und bis zum Schluss spannend" (Münchner Merkur)

"Spannungsgeladen" (Taz Hamburg)


"Intensiv" (Franfurter Rundschau)

"Preisgekröntes und gelungenes Werk (Blickpunkt Film)"

"Spannend und sozial brisant" (Bayern 3)

"Sehenswert" (Tip Berlin)

"3 von 4 Sternen" (Zitty Berlin)

"Professionell gemachter, sozial engagierter Genrefilm (Film Dienst)"

"Der Zone entkommt man nicht, ein Film wie Lars von Trier´s Dogville (Berliner Zeitung)

"Stimmig inszenierter, brandaktuell und packend" (Kino Zeit)

"LA ZONA ist vor allem eines: Sehr spannend"(Taz Berlin)

"Ausgezeichnet" (Computerbild)

"Ein menschlicher Flm über eine zunehmende soziale Apartheid"(Die Welt)




Synopsis

Utopie oder bereits düstere Realität? Drei Jugendliche aus dem Armenviertel von Mexiko-City dringen in das von Mauern geschützte und privat überwachte Villenviertel "La Zona" ein. Der spontane Einbruch in eines der Luxushäuser geht schief und die leichtsinnigen Eindringlinge werden geschnappt. Doch nicht etwa von der Polizei, sondern vom aufgebrachten Mob, werden die Jugendlichen gerichtet. Eine Hetzjagd ohne Erbarmen beginnt...
Ein hoch aktueller, vielprämierter Arthouse - Film im Verleih von Cine Global
Ein Film über sozialen Hass, Selbstjustiz und das Scheitern eines schwachen Staates.

Mit den Schauspielern aus "Y Tu Mama También"


Trailer



Besprechung im Schweizer Fernsehen




Preise und Releases
International Critics Award (Fipresci) auf dem Toronto Film Festival 2007, Best Newcomer Venedig Film Festival 2007 Publikumspreis Festival Fribourg 2008 und viele andere
Erfolgreich im Kino u.a. in Spanien, Italien, Frankreich, Schweden, Polen und Griechenland
Filminfos
Mexiko 2007, Regie: Rodrigo Plá mit Daniel Gimenez Cacho, Maribel Verdu, Carlos Bardem, Daniel Tovar
Ausgangsmaterial: 35mm 1:2, 35 color, Dolby SRD, Screening 35mm spanische OV mit dt. und frz. UT oder digital spanische OV mit dt. UT, Länge 95 min, verfügbar ab Dez´08, FSK 12 Jahre
Kontakt zum Verleih (gerne auch für Schulvorstellungen) :
info (at) cineglobal.de

DVD von LA ZONA kaufen